Suche
  • Gepflegte und gesunde Füße für ein unbeschwertes Wohlbefinden.
  • Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen.
Suche Menü

Was tun bei…

ist eine erste Hilfe bei den häufigsten Fußproblemen.

Verwende diese Artikel nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen und treffe bitte keine Selbstdiagnosen. Die Artikel dienen der allgemeinen Information bei Fußproblemen, nicht der individuellen Beratung.

Solltest du länger anhaltende Fußbeschwerden haben und dir unsicher sein konsultiere bitte eine professionelle Fußpflege, einen Podologen oder Arzt/Hautarzt.
Das sind in dem Fall deine Ansprechpartner.

Was tun bei…

    • Wenn der Schuh drückt. Wer kennt es nicht? Da steht man im Schuhgeschäft, hat unzählige Schuhe anprobiert und dann siehst du DIE Schuhe – deine Schuhe. Du magst sie sofort leiden, die Marke stimmt auch, du probierst sie vor dem Spiegel an und sie passen perfekt… …bis auf… na ja, …

      Weiterlesen

    • Schon Wilhelm Busch wußte: „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen.“ Und er hat Recht, insbesondere in der kalten Jahreszeit plagen uns kalte Füße. Das ist völlig normal und ich verrate dir hier verschiedene Tipps die dir wieder zu mollig warmen Füßen verhelfen. Wenn du auch im …

      Weiterlesen

    • Schweißfüße und strenger Fußgeruch  sind  Probleme, welche viele Menschen kennen. Leichter Fußgeruch ist völlig normal, aber was ist zu tun wenn er so stark ist, dass er auch von der Umgebung wahrgenommen oder für einen selbst unangenehm wird? Wieso kommt es zu Schweißfüßen? Prinzipiell verlieren wir …

      Weiterlesen

    • Trockene, rissige Fersen auch Schrunden genannt, können sehr schmerzhaft sein. Wenn die Hornhaut an den Fersen zu dick und trocken wird, neigt sie dazu bei Belastung einzureißen. Wodurch entstehen Schrunden? Für rissige Fersen ist eine Veranlagung zur trockenen Haut in Verbindung mit übermäßiger Belastung (z.B. Übergewicht, …

      Weiterlesen

    • Wodurch entsteht übermäßige Hornhaut? Die Haut schützt uns vor den äußeren Einflüssen wie Druck oder Reibung. Dazu braucht die Haut genügend Feuchtigkeit um geschmeidig und widerstandsfähig zu bleiben. Trockene Haut und die Bildung von Hornhaut wird als eines der häufigsten Fußprobleme überhaupt angegeben, insbesondere von Frauen. …

      Weiterlesen

    • Eigentlich sind Hühneraugen nichts weiter als Hornhautschwielen die sich kegelförmig in tiefere Hautschichten bohren und dann Schmerzen verursachen. Wenn du anfällig für Hühneraugen bist, kennst du sicherlich das folgende Problem: Du kaufst dir neue Schuhe, möchtest sie bei einem ersten Spaziergang einlaufen, und schon sind sie da, Hühneraugen. Sie entstehen schnell …

      Weiterlesen