Suche
  • Gepflegte und gesunde Füße für ein unbeschwertes Wohlbefinden.
  • Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen.
Suche Menü

Im Laufe deines Lebens machst du viele…

…Millionen Schritte. Dabei belastest du deine Füße mit dem ganzen Körper. Nur wenn du deine Füße gesund hältst und pflegst, kannst du diese Schritte unbeschwert gehen!

Durch regelmäßige Pflege kann JEDER sich die Gesundheit der Füße erhalten.

Deine persönliche Fußpflege

  • wird vielen Fußbeschwerden vorbeugen, schmerzende Druckstellen lindern und sorgt für ein Wohlbefinden deiner Füße.
  • ist Gesundheitsvorsorge für Beine und Füße.
  • vermittelt Wohlbefinden im Sinne von Wellness.
  • sorgt für ein attraktives Erscheinungsbild der Füße.
  • vermindert Hornhautbildungen und hilft eingewachsene Nägel zu vermeiden.

 


Verwende diese Artikel nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen und treffe bitte keine Selbstdiagnosen. Die Artikel dienen der allgemeinen Information zur persönlichen Fußpflege.
Insbesondere die Artikel aus dem Bereich „was tun bei…“, dienen der allgemeinen Information bei Fußproblemen, nicht der individuellen Beratung.

Solltest du länger anhaltende Fußbeschwerden haben und/oder dir unsicher sein, konsultiere bitte eine professionelle Fußpflege, einen Podologen oder Arzt/Hautarzt.
Das sind in dem Fall deine Ansprechpartner.

Quicktipps zum Wohlfühlen

    • Ansteigendes Fußbad bei kalten Füßen. Was ist ein ansteigendes Fußbad? Bei diesem Fußbad wird die Wassertemperatur schrittweise erwärmt. Dafür stell ich meine Füße in eine Fußwanne mit lauwarmen Wasser bis kurz über die Knöchel. Nun schütte ich mit einem Becher, heißes Wasser aus einem bereitgestellten Eimer, …

      Weiterlesen

    • Beruhigendes Kräuterfußbad zum Selbermachen. Bei schmerzenden Füßen ist ein mildes Kräuterfußbad eine Wohltat. Und das Beste, es ist für fast jeden Hauttyp geeignet, weil keine ätherischen Öle hinzugegeben werden. Du brauchst dafür: 1/2 Handvoll Johanniskraut 1/2 Handvoll Zitronenmelisse oder Lavendel 1 Liter Wasser Gebe die Kräuter in 1 Liter kochendes …

      Weiterlesen

    • Ein Peeling für die Füße. Wer seinen Füßen etwas Gutes antun möchte, kann sich zu Hause ein eigenes Peeling anmischen. Als Basis verwendest du dazu zum Beispiel Olivenöl. Dieses Öl vermischt du mit Totes-Meer-Salz. (Totes-Meer-Salz wirkt besonders pflegend für die Haut.) Verreibe das Peeling auf den Füßen und lasse …

      Weiterlesen

    • Wer gepflegte Füße haben möchte, der muss nicht unbedingt viel Geld für eine teure Pediküre beim Profi ausgeben. Du kannst mit einigen Hausmitteln deine Fußpflege selber machen. Öle für ein Fußbad. Du beginnst am besten mit einem entspannenden Fußbad. Hierfür eignen sich Pflanzenöle, etwa Rapsöl oder Olivenöl sehr …

      Weiterlesen

    • …entspannen und dabei spröde, trockene Füße pflegen. Treppen steigen, laufen, Sport treiben: Schenk deinen Füßen ein wenig Aufmerksamkeit und gönn ihnen eine Pflege der besonderen Art. Fußbad zur Hautpflege. Gerade in der kalten Jahreszeit habe ich Probleme mit spröden, trockenen Füßen. Jetzt ist ein pflegendes Fußbad die richtige …

      Weiterlesen